Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

René Meier: „Reden-Hören-Schweigen“

April 29 @ 19:00 - 21:00

Meditation und Vortrag:
René Meier: „Reden-Hören-Schweigen“
Es geht dabei um Sprache allgemein: wie unser Geist eine sprachliche Struktur, von der er beeinflusst und geprägt wird, hat. Hat man das verstanden, kann man diese Struktur auch zur Auflösung des Samsara gebrauchen.

Während über Reden viel, über Hören wenig und über Schweigen so allerlei geschrieben wurde, ist über den daseinsgestaltenden Charakter von Sprache kaum etwas in der Buddhistischen Literatur zu finden. Der Vortrag will verdeutlichen, welche Funktion, welche Bedeutung Sprache in unserem Leben und in der Existenz insgesamt hat und dass Sprache auf der einen Seite der große Verhinderer von Heil ist, andererseits aber genauso gut die Chance bietet, über sprachliche Aktivität Heil und Frieden zu finden. Sprache ist dafür verantwortlich, dass Ich-Erscheinung und Welt-Erscheinung sind, ja dass Existenz überhaupt ist. Und wenn man das weiß, hat man auch den Schlüssel in der Hand sowohl diese Erscheinungen zu verändern als auch Selbige aufzuheben. Und das heißt, dass wir damit auch ein Instrument in der Hand haben, mit Dukkha anders umzugehen als es der Mensch üblicherweise tut.

Details

Datum:
April 29
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Buddhistische Gesellschaft München, Montenstr. 9
Montenstr. 9
80639 München, (Klingeln bei Naturheilpraxis Leonhard/Shambhala Meditationszentrum) Deutschland
+ Google Karte